Kontakt |  Über uns |  Das Team |  Office |  Jobs
  Mein Dashboard |  Referenzen |  Warenkorb 

MAGAZIN

Ratgeber / Unternehmensführung

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Ist der Arbeitgeber für die Gewährung von Urlaub verantwortlich?

Arbeitnehmer haben das Recht auf Urlaub, ob sie ihn nun beantragen oder nicht. Verfällt der Urlaub, ist eine Zahlung von Schadensersatz erforderlich,...

>>

>> Unternehmensführung

Kündigung im Arbeitsrecht: Müssen Arbeitnehmer sonntags den Briefkasten überprüfen?

Ein Rechtsanwalt kündigt sonntags seiner Mitarbeiterin per Brief. Diese bemerkt die Kündigung allerdings erst am Folgetag und plädiert darauf, dass...

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Wer haftet bei Diebstahl von Wertsachen am Arbeitsplatz?

Im folgenden Fall steht die Frage im Raum, wer bei Diebstahl am Arbeitsplatz haften muss.

Der Mitarbeiter eines Krankenhauses brachte an seinen...

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Die betriebsbedingte Kündigung

Eine Kündigung ist immer ein Schock. Klar ist, Arbeitnehmer müssen eine Kündigung nicht unbedingt hinnehmen. Gerade bei betriebsbedingten Kündigungen...

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Darf ein Arbeitgeber die Probezeit verlängern?

Die Probezeit ist fast geschafft. Doch dann will der Chef doch noch ein paar Monate dranhängen. Darf er das?

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Hat ein Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlte Raucherpausen?

Ein Arbeiter klagt, da ihm die Arbeitszeit, die er mit rauchen verbrachte, abgezogen wird. Ist diese Klage gerechtfertigt oder ist es unfair gegenüber...

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Wann genau gilt der gesetzliche Unfallschutz auf dem Arbeitsweg?

Unfälle auf dem Weg von der Arbeitsstelle nach Hause sind versichert. Doch gilt dies auch bei kleineren Umwegen? Das Bundessozialgericht antwortete...

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Ist eine Abmahnung wegen 13 Minuten Verspätung zulässig?

Ein Arbeitgeber nahm es mit der Pünktlichkeit ganz genau und mahnte eine Arbeitnehmerin wegen 13 Minuten Verspätung ab. Darf er das?

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Dürfen Smileys ins Arbeitszeugnis?

Kinderschrift und böse Smileys dürfen Chefs nicht unters Arbeitszeugnis setzen. Was selbstverständlich erscheint, müssen Richter an Arbeitsgerichten...

>>

>> Unternehmensführung

Arbeitsrecht: Ist eine Kündigung wegen Führerscheinentzugs rechtmäßig?

Führerschein weg gleich Job weg? Es kommt darauf an. Unter Umständen kann der Führerscheinverlust den Job kosten. Aber bei weitem nicht immer.

>>