Zur Beratersuche
Sperber & Scholz
BERATER KONTAKTIEREN
RÜCKRUF ANFORDERN
BEWERTUNG ABGEBEN
HOMEPAGE
firma.de Garantie:
  • Kostenloses Erstgespräch
  • Persönlich ausgewählte Gründerberater
  • Fair Business
  • Bedarfsgerechte Angebote
  • Kostentransparente Abrechnung

Sperber & Scholz

Gründerberater aus Nürnberg, Mittelfranken

Sperber & Scholz

zertifiziert

Kurzprofil

Unternehmensberatung in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen für kleine und mittlere Unternehmen und Selbständige. Experten für betriebswirtschaftliche Beratung. Spezialisiert auf Finanzierungsberatung und Rating, Existenzgründung, Unternehmensanalyse, Verhandlungen mit Banken, Business-Planung und Controlling, Restrukturierung, Unternehmensnachfolge.

Schwerpunkte

  • Existenzgründung und Unternehmensnachfolge
  • Finanzplanung mit Finanzierung und Businessplan
  • Controlling und Restrukturierung
  • Verhandlung mit Banken und Kreditmediation

Kundenbewertung

(4)

Schwerpunkte / Spezialisierungen

Expertenartikel / Gründerberichte

(2)
Finanzkommunikation: Gut vorbereitet ins Bankgespräch

Finanzkommunikation: Gut vorbereitet ins Bankgespräch

Finanzkommunikation ist ein Prozess zur Bereitstellung von relevanten Finanzinformationen eines Unternehmens für die jeweiligen Kapitalgeber. In Deutschland finanzieren sich kleine und mittlere Unternehmen außer durch Eigenkapital überwiegend über ihre Hausbank. Deshalb ist es wichtig – egal ob Wachstums- oder Investitionsfinanzierung – sich gut auf das Bankgespräch vorzubereiten.

Wie viele Banken benötigt mein Unternehmen?

Wie viele Banken benötigt mein Unternehmen?

Wer sich trotz restriktiver Kreditpolitik von Banken auch künftig einen ausreichenden Kreditspielraum zu akzeptablen Konditionen sichern will, muss verstärkt an seiner Kreditwürdigkeit und Kreditfähigkeit arbeiten. Und Sie sollten das passende Kreditinstitut wählen und die Verbindung pflegen.

Kundenkommentare

(4)
Sperber & Scholz Sperber & Scholz
Durchschnitt: 5 / 5
(4 Bewertungen)
Catharina Zahn
BNI
Fachliche Expertise
Anwendbarkeit
Unternehmerisches Denken
Soziale Kompetenz

am 14.04.2016

Klasse Unternehmen, zuverlässig, konkret und sehr kompetent.

Elisabeth Pidgorna
Fachliche Expertise
Anwendbarkeit
Unternehmerisches Denken
Soziale Kompetenz

am 13.04.2016

Ingrid Sperber und Joachim Scholz begleiteten mich während meiner ersten Schritte in die Selbstständigkeit. Sie sind ein eingespieltes Team, sehr sympathisch, fach- und sozialkompetent. Allen meinen Fragen und Anliegen kamen sie mit hohem Engagement und Fachwissen entgegen. Neben der einwandfreien Beratung gaben sie mir gute Inspirationen und Anregungen zur Verbesserung meines Vorhabens. Ich kann sie vorbehaltlos weiterempfehlen.

Mark Lachmann
Fachliche Expertise
Anwendbarkeit
Unternehmerisches Denken
Soziale Kompetenz

am 07.03.2016

Super Team, Problemlösung schnell und kompetent, bei hervorragender Umsetzbarkeit.

Schmidt
Fachliche Expertise
Anwendbarkeit
Unternehmerisches Denken
Soziale Kompetenz

am 02.03.2016

Sperber & Scholz haben mich bezüglich der Ausarbeitung meines Businessplans zur Existenzgründung hervorragend unterstützt. Sie haben von Beginn an verstanden, wohin ich mit meinem Unternehmen möchte und was es dazu braucht. Die unkomplizierte Beratung werde ich bei Bedarf direkt wieder in Anspruch nehmen.

Steckbrief


Ort
Nürnberg, Mittelfranken
Arbeitet in
Nürnberg, Mittelfranken
Muttersprache
deutsch
Fremdsprache
Englisch

Schwerpunkte

  • Existenzgründung und Unternehmensnachfolge
  • Finanzplanung mit Finanzierung und Businessplan
  • Controlling und Restrukturierung
  • Verhandlung mit Banken und Kreditmediation
Kurzprofil

Kurzprofil

Ingrid Sperber und Joachim Scholz sind Geschäftsführer der Unternehmensberatung Sperber & Scholz GmbH  in Nürnberg,
www.sperberscholz.de.
Sie sind Mitglied im „Bundesverband der Kreditmediatoren“ (BdKM).

Nach über 30 Jahren in führenden Positionen bei deutschen Großbanken beraten sie seit 2008 Unternehmer in allen betriebswirtschaftlichen und finanziellen Angelegenheiten und übernehmen auch  Verhandlungen mit Banken.

Gelistet an der KfW-Beraterbörse und beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle), sind sie zugelassen zum bundesweiten Förderprogramm "Förderung unternehmerischen Know-Hows", mit dem seit 1.1.2016 Beratungen für Existenzgründer und etablierte Unternehmen bezuschusst werden (in Bayern auch zugelassen zum Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern).

Besondere Kenntnisse

Besondere Kenntnisse

Ingrid Sperber:

Bankkauffrau, Restrukturierungsmanagerin (FH), Studium und Hochschulzertifikat Georg-Simon-Ohm-Management-Institut
Spezialistin für Fragen zur Unternehmensfinanzierung und betriebswirtschaftliche Analysen sowie für die Entwicklung von Maßnahmen zur Steigerung der Umsatz- und Ertragslage.
 

Joachim Scholz:

Bankfachwirt, Studium an der Frankfurt School of Finance and Management, Trainer und Moderator (cert.)
Spezialist für die Konzeption von Planzielen und deren Umsetzung sowie für betriebswirtschaftliche Analysen und Fragen zur Unternehmensfinanzierung.
 

Branchen

Branchen

alle Branchen, z.B.
Dienstleistung: Gebäudereinigung, IT, Reisebüro, Personaldienstleister, Planungsbüro, Sprachschule, Gastronomie
Einzelhandel: Heimtextilien, Toto-Lotto-Zeitschriften, Büromöbel, Sportgeräte, Bekleidung, Sanitäreinrichtung, Baumarkt
Handwerk: Druckerei, Schuhproduktion, Raumausstatter, Schlosserei, Optik, Metall- u. Kunststoffverarbeitung, Elektriker, Brauerei
Automobil: Zulieferer, Handel u. Werkstatt

Beratungshonorar

Beratungshonorar

Sperber & Scholz arbeiten unabhängig und ohne Institutsbindung, d.h., sie sind ausschließlich als Honorarberater tätig. Somit wird auch eine optimale Zusammenarbeit mit allen Kreditinstituten garantiert.
Tagessatz zwischen 500,00 Euro  bis  1.200 Euro, es können auch einzelne Beratungsstunden zu Einzelthemen jederzeit gebucht werden.
Unsere Kunden erhalten generell einen Festpreis ohne "wenn und aber".