Zur Beratersuche
Rechtsanwalt / Fachanwalt Strafrecht Joachim Lauenburg
BERATER KONTAKTIEREN
RÜCKRUF ANFORDERN
BEWERTUNG ABGEBEN
GOOGLE+ PROFIL
HOMEPAGE
firma.de Garantie:
  • Kostenloses Kennenlerngespräch
  • Persönlich ausgewählt
  • Fair Business
  • Bedarfsgerechte Angebote
  • Kostentransparente Abrechnung

Rechtsanwalt / Fachanwalt Strafrecht Joachim Lauenburg

Rechtsanwalt aus Hamburg

Rechtsanwalt / Fachanwalt Strafrecht Joachim Lauenburg

zertifiziert

Kurzprofil

PHILOSOPHIE

Wir verteidigen Sie gleichgültig, wie der Vorwurf lautet, weil es unsere Berufung ist, Ihnen die bestmögliche Verteidigung zukommen zu lassen.

Ein wesentlicher Irrtum im Strafverfahren beinhaltet die Auffassung, dass es im Strafprozess um die Wahrheit ginge. Der Strafprozess stellt bestenfalls eine Annäherung an die Wahrheit dar. Im Kampf um die prozessuale Wahrheit können Sie nur mittels eines versierten Strafverteidigers bestehen. Andernfalls werden Sie diesen Kampf gegen die Täterhypothese der Polizei und den durch diese eingefärbten, bestimmten und häufig beweisvernichtend ermittelten Sachverhalt, der meist durch Staatsanwaltschaft und Gericht verdichtet wird, verlieren.

Ausschließlich die prozessuale Wahrheit ist für Ihre materielle und persönliche (immaterielle) Freiheit entscheidend. 

Wir erkämpfen, denjenigen, die uns vertrauen, die größtmögliche Freiheit, den Strafprozess selbst zu bestimmen. 

Überlassen Sie dies nicht dem Zufall!

 

Schwerpunkte

  • Strafrecht und Nebengebiete
  • Verkehrsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht und Bußgeld
  • allg. Zivilrecht Schadensersatz Verkehrsrecht

Schwerpunkte / Spezialisierungen

Expertenartikel / Gründerberichte

(1)
Der Vernehmungsbogen: Rechte und Pflichten

Der Vernehmungsbogen: Rechte und Pflichten

Auch bei unbescholtenen Bürgern kann es vorkommen, dass sie zu einer Anhörung gerufen werden. Dann ist es ratsam, auf einen Anhörungsbogen zu bestehen. Fachanwalt für Strafrecht Joachim Lauenburg erklärt, worauf Sie achten müssen.

Steckbrief


Ort
Hamburg
Arbeitet in
Hamburg
Muttersprache
Deutsch
Fremdsprache
Englisch
Geburtsjahr
1963

Schwerpunkte

  • Strafrecht und Nebengebiete
  • Verkehrsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht und Bußgeld
  • allg. Zivilrecht Schadensersatz Verkehrsrecht
Kurzprofil

Kurzprofil

Rechtsanwalt Joachim Lauenburg, Fachanwalt für Strafrecht, Magister Artium

Nach dem Abitur auf der Jesuitenschule Sankt-Ansgar, Hamburg, diversen Teilnahmen an Auslandsreisen der International Law Association und des Deutschen Strafverteidiger Vereins studierte Joachim Lauenburg Rechtswissenschaft, Philosophie, Neuere Deutsche Literatur, Mediavistik (Ältere Deutsche Literatur), Linguistik (Studium der Sprache) an der Universität Konstanz, Hamburg und an der Ludwig-Maximilian Universität, München, sowie an der Colchester und San Francisco State University. Seit 1998 ist Joachim Lauenburg in der Kanzlei Lauenburg & Kopietz tätig. Weitere Ausbildungen erfolgten zum Fachanwalt für Steuerrecht und zum Fachanwalt für Strafrecht (siehe auch https://www.xing.com/profile/Joachim_Lauenburg). Als versierter Strafverteidiger / Fachanwalt für Strafrecht nimmt Joachim Lauenburg regelmäßig Fortbildungen im Strafrecht und Strafprozeßrecht teil.