Zur Beratersuche
Wolfgang Bessel
BERATER KONTAKTIEREN
RÜCKRUF ANFORDERN
BEWERTUNG ABGEBEN
firma.de Garantie:
  • Professionelle Steuerberatung
  • Niedrige Steuerberatergebühren nach StBVV für Gründer
  • Persönlich ausgewählte Steuerberater
  • Referenzen geprüft
  • Steuerberater arbeitet mit dem firma.de System

Wolfgang Bessel

Steuerberater aus Essen, Ruhr

Wolfgang Bessel

zertifiziert

Kurzprofil

Schwerpunkte

  • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Privatpersonen bzw. Existenzgründern sowie für Unternehmen aller Rechtsformen
  • Steuergestaltungsberatung - insbesondere für Existenzgründer (incl. Finanzierungsberatung sowie Optimierung der Rechtsformwahl)
  • Erstellung sämtlicher Steuererklärungen sowie von Jahresabschlüssen bzw. von Einnahmen-Überschuß-Rechnungen
  • Finanzbuchhaltung sowie Lohn- bzw. Gehaltsabrechnungen

Steckbrief


Ort
Essen, Ruhr
Arbeitet in
Essen, Ruhr
Muttersprache
deutsch
Geburtsjahr
1955

Schwerpunkte

  • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Privatpersonen bzw. Existenzgründern sowie für Unternehmen aller Rechtsformen
  • Steuergestaltungsberatung - insbesondere für Existenzgründer (incl. Finanzierungsberatung sowie Optimierung der Rechtsformwahl)
  • Erstellung sämtlicher Steuererklärungen sowie von Jahresabschlüssen bzw. von Einnahmen-Überschuß-Rechnungen
  • Finanzbuchhaltung sowie Lohn- bzw. Gehaltsabrechnungen
Kurzprofil

Kurzprofil

Wir können Ihnen entsprechend Ihren individuellen Wün­schen und Anforderungen sicherlich maßgeschneiderte Lö­sungen anbieten, zumal der Kanzleiinhaber gleichzeitig auch noch Wirtschaftsprüfer/Diplom-Kaufmann ist und nach vorheriger Abstimmung mit Ihnen im Bedarfsfall – je nach Sachverhalt – auch Koo­pe­ra­tions­partner (z. B. aus dem Bereich Rechts­anwalt/Notariat) vertrauensvoll hinzugezogen werden können. Die Bereiche „inter­nationales Steuer­recht“, „Land- und Forstwirtschaft“ sowie „Baulohn“ werden nicht angeboten.

Unser Büro ist verkehrsgünstig mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. mit dem PKW erreichbar in räumlicher Nähe der Messe bzw. Gruga Essen und nahe dem Kreuzungs­bereich von B 224 sowie A 52 (Ausfahrt: Essen-Rüttenscheid/ Bredeney). Kostenlose Park­plätze sind vorhanden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter
http://www.steuerberatung-bessel.de.

Besondere Kenntnisse

Besondere Kenntnisse

Neben der klassischen, ganzheitlichen „Rund-um-Beratung“ von kleinen und mittelstän­di­schen Unternehmen sowie Privatpersonen ist spezieller Schwerpunkt unserer Kanzlei die betriebswirtschaftliche und steuerliche Betreuung von Freiberuflern (insbesondere von Ärzten, Zahnärzten sowie Rechtsanwälten) sowie von Unter­neh­men und Personen aus der Bau- und Immobilienbranche.

Praxiserfahrung/Projekte

Praxiserfahrung/Projekte

  • steuerliche Beratung und Begleitung von Unternehmern (Selbständige, Freiberufler, Handwerker) und Privathaushalten (incl. Rentner und Pensionäre), von Kleinunternehmern und mittelständischen Betrieben sowie von Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften
  • allgemeine betriebswirtschaftliche/steuerliche Beratung (incl. Steuergestaltungs-, Finanzierungs- und Unternehmensberatung, Optimierung der Rechtsformwahl sowie Immobilienbesteuerung)
  • Vorbereitung und Begleitung Ihrer Verhandlungen mit Ihren Kreditinstituten
    (§ 18 KWG und Rating nach Basel II)
  • handelsrechtliche sowie steuerrechtliche Gewinnermittlung (Jahresabschluß bzw. Einnah­men-Überschuß-Rechnung) incl. Mithilfe beim Hinterlegungs-/ Veröffentlichungsverfahren von Jahresabschlüssen beim elektronischen Bundesanzeiger und in Bezug auf die sog. E-Bilanz beim Mandanten-Betriebsstätten­finanzamt
  • Vorbereitung/Erstellung der jährlichen und von sonstigen, ggf. nur anlaßbezogenen oder aperiodischen Steuererklärungen
  • professionelle Beratung und Begleitung bei steuerlichen sowie sozialversicherungs­recht­lichen Betriebsprüfungen
  • außergerichtliche Rechtsbehelfsverfahren sowie Finanzgerichtsverfahren
Zahlen/Daten/Fakten

Zahlen/Daten/Fakten

  • 1976-1981: Betriebswirtschaftsstudium mit dem Abschluß als Diplom-Kaufmann an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Steuerrecht sowie Wirtschaftsprüfung
  • seit Juni 1981: Angestelltentätigkeit in einer mittelständisch orientierten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Essen (von 1986 bis 1993 deren Prokurist, seit 1990 deren Gesellschafter, seit 1993 deren Geschäftsführer)
  • Februar 1986: Bestellung zum Steuerberater
  • Januar 1988: Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
  • seit Januar 1990: selbständiger Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in eigener Kanzlei
Beratungshonorar

Beratungshonorar

Grundsätzlich sind die Honorare für Steuerberater gesetzlich festgelegt und an die Steuerberatervergü­tungsverordnung (StBVV) gebunden; die Leistungen des Steuerberaters werden dabei in der Regel mit einer sog. Mittelgebühr abgerechnet. Dies gilt insbesondere für die Bereiche Finanzbuchhaltung sowie Erstellung von Jahresabschlüssen, Einnahmen-Überschuß-Rechnungen und Steuererklärungen. Die Lohnbuchhaltung wird unter Berücksichtigung der Mandantengegebenheiten abgerechnet, speziell nach der Anzahl sowie der Art der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen. Für die Bereiche der Finanz- und/oder Lohnbuchhaltung können nach einer repräsentativen Einarbeitungsphase abweichend u. U. auch Pau­schal­vergütungsvereinbarungen abgeschlossen werden.

Soweit sonstige Steuerberatungsleistungen nach Zeitaufwand abzurechnen sind, wird bei Existenz­gründern für die ersten zwei Jahre ein ermäßigter, einheitlicher Stun­den­satz von € 90,00 zugrunde gelegt, danach erfolgt eine Abrechnung nach der StBVV unter Berücksichtigung der jeweiligen Mitarbeiterqualifi­ka­tion des Steuerberaters.

Das erste Kennenlerngespräch in unserer Kanzlei (ohne konkrete Detailberatung, ca. 30 Minuten) ist für Sie kostenlos !

Eine darüber hinausgehende, spätere und bis zu 60-minütige Erstberatung bleibt ohne Berech­nung, wenn sich daran ein Mandatsverhältnis anschließt; ansonsten gilt für rat­suchende Verbraucher/ Privatpersonen nach § 21 StBVV für die Erstberatung ein Höchsthonorar von maximal € 200,00 (incl. 19 % Umsatz­steuer).