Erfolg im Marketing durch Copywriting

aktualisiert am 30. August 2022 5 Minuten zu lesen
Hero Icon

Smartes Copywriting verhilft Unternehmen zu mehr Erfolg im Marketing. Ziel dabei ist es, auf Produkte aufmerksam zu machen und diese zu verkaufen. Auch bei Unternehmenswebseiten oder Stellenanzeigen ist Copywriting äußerst hilfreich.

 

Copywriting: Was ist das?

Copywriting ist ein Begriff aus dem Marketing, der das Schreiben von Werbetexten bezeichnet. Mit Copy ist in der Werbesprache Text gemeint. Der Unterschied zwischen Copywriting und dem Verfassen anderer Texte besteht hauptsächlich darin, dass Leser beim Copywriting zu einer bestimmten Handlung bewegt werden sollen, beispielsweise:

  • zu einem Kauf bei einer Werbeanzeige
  • zum Download für ein E-Book
  • zur Anmeldung zu einem Kurs
  • zu einem Vertragsabschluss
  • zu einer Bewerbung bei einer Stellenanzeige
  • zum Abonnement eines Newsletters

Smartes Copywriting ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Copywriter liefern Texte für Broschüren, Flyer, aber auch für Werbeanzeigen in der Zeitung, für Webseiten und sogar für die Werbung im TV. Eine besonders wichtige Rolle spielt Copywriting für Webseiten und für Online-Shops, um die Besucher zum Kauf zu motivieren. Insbesondere verbunden mit der richtigen Strategie ist Copywriting ein mächtiges Marketing-Instrument.

 

Smartes Copywriting – das A und O im Marketing

Copywriting ist im Marketing unverzichtbar. Es gilt, ein Produkt oder eine Dienstleistung überzeugend zu vermarkten und Lesern zu vermitteln, dass sie das Produkt oder die Dienstleistung unbedingt brauchen. Die Texte für das Copywriting sollten auf Verkaufspsychologie basieren, um den Nerv der Leser zu treffen und sie zu überzeugen. Die zentrale Frage ist daher: „Wie kann ich den Leser dazu bringen, dieses Produkt zu kaufen?“.

Auch wenn Bilder aussagekräftig und überzeugend sein können, motivieren sie nicht immer dazu, etwas zu kaufen. Der Betrachter muss verstehen, wozu das auf dem Bild dargestellte Produkt gut sein soll. Copywriting wird auch als Call to Action bezeichnet, also eine Aufforderung, etwa zu tun. Der Betrachter erhält mit dem Copywriting zusätzlich zum Bild eine direkte oder indirekte Aufforderung. Ein kurzer Text wie „Schon probiert?“ oder „Jetzt neu!“ reicht dafür oft schon aus.

 

Wo genau wird Copywriting verwendet?

Copywriting wird im Marketing benötigt, um Produkte erfolgreich zu vermarkten. Es gibt konkret die folgenden Anwendungsgebiete:

Landing Page mit Online-Produkten

Eine Landing Page ist ein gutes Werbemittel für Unternehmen. Mit gutem Copywriting wird der Leser beispielsweise dazu gebracht, einen Link anzuklicken und in den Onlineshop zu gelangen. Dort kann er das beworbene Produkt bestellen.

Karriereseiten und Stellenanzeigen

Mit einer Stellenanzeige wird der Leser aufgefordert, sich zu bewerben. Um potenzielle Bewerber auf das Unternehmen und auf offene Stellen aufmerksam zu machen, können Unternehmen außerdem auf ihrer Webseite eine Karriereseite erstellen. Mit durchdachten Inhalten und kreativ formulierten Texten können Sie Mitarbeiter überzeugen und für Ihr Unternehmen gewinnen.

Wenn Sie Probleme mit dem Schreiben einer Stellenanzeige haben, erfahren Sie in diesem Guide zu Stellenanzeigen, was beim Schreiben zu beachten ist.

Storytelling für Ihre Firmengeschichte

Copywriting kann auch für das Storytelling genutzt werden, um Geschichten zu erzählen, den Leser zu fesseln und ihn gleichzeitig zu einer Handlung aufzufordern. Man kann die Firmengeschichte nicht nur mit nackten Zahlen und Fakten erzählen, sondern Höhen und Tiefen, herausragende Ereignisse und Probleme sowie deren Lösungen gezielt einbetten. Storytelling sollte gute Pointen haben und den Leser bis zum Schluss fesseln.

Webseite und Social Media

Gute, spannende und leicht lesbare Texte sind für eine gute Webseite essenziell, damit die Besucher länger verweilen, nicht zur Konkurrenz klicken und im besten Fall zum Kauf eines Produkts motiviert werden.

Werden in Texten Informationen bzw. ein inhaltlicher Mehrwert vermittelt, spricht man von Content Writing. Content Writing lässt sich mit Copywriting verbinden. Nachdem die Leser alle wichtigen Informationen erhalten haben, werden sie aufgefordert, weitere Informationen abzurufen oder ein Produkt zu kaufen. Informationen sollten immer kurz und knapp vermittelt werden. Copywriting eignet sich auch hervorragend dafür, um Nutzer von Social Media zu begeistern und zu motivieren. Bei einer Nutzungshäufigkeit der sozialen Medien in Deutschland von 67% wird die besondere Relevanz und das Potential dieser Kommunikationskanäle besonders deutlich (Quelle: Statista).

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!