Gründungskonzepte & Ideen gesucht? – Übernahme eines Unternehmens

aktualisiert am 26. Juli 2018 5 Minuten zu lesen
Teilen

Ein Fachbeitrag von firma.de Berater Thomas Häntsch

Suchen Sie die perfekte Geschäftsidee?

Ich erlebe es immer wieder in meinem Berateralltag. Viele Gründer haben den Wunsch sich selbständig zu machen. Manchmal mit guten Ideen, manchmal mit waghalsigen Projekten, leider auch nur allzu oft mit wenig Einfallsreichtum oder dem Wissen um die Vielseitigen Möglichkeiten, welche sich dem Unternehmer und der Unternehmerin von morgen heute bereits bieten.

Neben dem bekannten Franchising oder Lizenzmodellen gibt es auch die so einfache wie doch interessante Möglichkeit, ein bereits bestehendes Unternehmen zu übernehmen. Dies kann dabei sehr vielschichtig aussehen. Sei es in Bezug auf das Motiv und den Grund des Verkaufs auf der einen Seite und den Modalitäten plus Optionen bei der Übernahme auf der Anderen.

 

Warum verkauft jemand sein Unternehmen?

Gründe für den Verkauf können das Alter sein, was uns bei der aktuellen demografischen Entwicklung noch zunehmend beschäftigen und dabei riesige Chancen für GründerInnen bieten wird. Ein weiterer Grund kann sein, dass Unternehmer mehrere Projekte haben und sich von Einzelnen trennen möchten, um sich zu fokussieren, ebenso wie der Ausfall wegen Krankheit, Wegzug und vielen weiteren (persönlichen) Gründen.
Der interessierten Gründerin resp. dem interessierten Gründer bieten sich hier tolle Möglichkeiten und vielleicht einmalige Chancen, in einen bestehenden Betrieb, in ein laufendes Geschäft einzusteigen und viel von der vorhandenen Erfahrung, der bestehenden Infrastruktur, dem eingespielten Personal, den Lieferantenbeziehungen und Absatzstrukturen, etc. zu profitieren.

 

Wie verläuft eine solche Übernahme?

Die Übernahme kann sehr unterschiedlich verlaufen. Vom sofortigen Wechsel ohne Betreuung bis hin zu Modellen mit Einarbeitung und der Begleitung durch den Alt-Eigentümer für mehrere Jahre. Es gibt für den Fall der Übernahme zahlreiche Checklisten und Ablaufplanungen, wie Sie sich verhalten und auf was Sie achten sollten.
Dies betrifft auch das Thema Finanzierung einer solchen Übernahme. Das Spektrum reicht hierbei von der Einmalzahlung bis hin zur ratierlichen Zahlungsweise, was Teil der Altersabsicherung und Vorsorge des Verkäufers sein kann.

Gleich um welches Unternehmen es sich aber handelt oder wie hoch der Kaufpreis dafür sein soll – eine fundierte Beratung durch Experten sollten Sie auf jeden Fall wahrnehmen. Dies betrifft sowohl die Bereiche Steuern und Recht, als auch Fördermittel und Finanzierung. Die entsprechenden Experten finden Sie unter anderem hier bei der firma.de Beratersuche.

Mehr Zeit für’s Kerngeschäft, weniger Papierkram! Lagern Sie Ihre Lohnabrechnungen an firma.de aus und profitieren Sie von geringeren Verwaltungskosten, hoher Datensicherheit und maximaler Effizienz. Jetzt Lohnabrechnung outsourcen!

Wie und wo finde ich denn ein Unternehmen, welches zum Verkauf steht?

Eine Auswahl an Börsen, wo Sie sich über aktuelle Angebote informieren können finden Sie u. a. hier:

http://www.nexxt-change.org
http://www.biz-trade.de/
http://www.unternehmen-sucht-unternehmer.de/
http://www.dub.de
http://www.firmundo.de/

Des Weiteren informieren auch die zuständigen Kammern (z.B. IHK, HWK, Ärztekammern, etc.) der jeweiligen Berufsgruppen über mögliche Angebote aus der jeweiligen Region und Branche.

Empfehlung: Schauen Sie bei Ihrer Ideensuche ruhig über den Tellerrand hinaus und spielen Sie den Gedanken einer Unternehmensübernahme einmal durch. Informieren Sie sich in den genannten Börsen oder Kammern wie auch Verbänden nach Angeboten. Dann überlegen und überschlagen Sie bitte einmal, was es Sie unter Umständen an Zeit, Geld und Einsatz kosten würde, ein ähnliches Unternehmen so aufzubauen und was es Ihnen wert ist, ein solches zu erwerben und mit so manchem Stolperstein nicht zwingend konfrontiert werden zu müssen?

Welche Rechtsform passt zu Ihnen? firma.de vermittelt Ihnen den richtigen Experten für die Beratung, die zu Ihrer Geschäftsidee passt. Von Anfang an der richtige Weg: Jetzt anwaltliche Beratung buchen!

Die auf unserer Seite veröffentlichten Informationen werden allesamt von Experten mit größter Sorgfalt verfasst und überprüft. Dennoch können wir nicht für die Richtigkeit garantieren, da Gesetze und Regelungen einem stetigen Wandel unterworfen sind. Ziehen Sie deshalb bei einem konkreten Fall immer einen Fachexperten hinzu – wir stellen gerne den Kontakt her.

firma.de übernimmt keinerlei Haftung für durch Fehler in den Texten entstandene Schäden.

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!