Büro mieten – individuell und flexibel

12. Februar 2016 15 Minuten zu lesen
Teilen

Sie möchten ein Büro mieten, passend zu Ihrem Budget und individuell auf Ihre Wünsche angepasst? Egal, ob voll ausgestattete Teilzeitbüros, Tagesbüros oder Vollzeit-Büros: Ein Büro zur Miete ist die kostensparende und flexible Lösung für Sie.

Welche Bürolösung darf es für Sie sein?

Welche Bürolösung darf es für Sie sein? Suchen Sie ein Voll- oder Teilzeitbüro? Oder benötigen Sie eher ein Tagesbüro, einen Coworking Space oder vielleicht ein Notfallbüro auf Abruf? Bei Entscheidungsschwierigkeiten beraten wir von firma.de Sie gerne gemeinsam mit unserem Partner Regus über die Vorzüge der unterschiedlichen Modelle:

  • Voll- und Teilzeitbüro mieten: Nutzen Sie individuell anpassbare Büroräume entweder in Voll- oder Teilzeit. Ausgestattet mit der neuesten Technologie und bestem Komfort ermöglichen sie Ihrem Team eine optimale Performance-Grundlage.
  • Tagesbüro mieten: Wer unterwegs auf Geschäftsreise ist und noch zu tun hat, kann seiner Arbeit trotzdem ungestört in professioneller Büro-Umgebung nachgehen: Mieten Sie Ihr Büro einfach kurzfristig für einen bestimmten Tag an einem von insgesamt 3000 Standorten.
  • Coworking Spaces mieten: Bevorzugen Sie etwas Gesellschaft in kreativer Atmosphäre, sind unsere „Coworking Spaces“ das Richtige für Sie. Dabei handelt es sich um größere, offene Arbeitsräume, die von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Häufig liegt hier eine so inspirierende Energie in der Luft, dass viele Manager und Kreative eine solche Bürolösung zur Ideenfindung absolut favorisieren.
  • Notfallbüro mieten: Fällt ein Arbeitsplatz aufgrund widriger Umstände aus, kann Ihr Geschäftsbetrieb dennoch weiterlaufen: mit einem Notfallbüro! Nicht nur bei Feuer, Unwettern, Überschwemmungen, Störungen der Infrastruktur und sonstigen Unwägbarkeiten bietet diese Lösung Betriebskontinuität für jedes Budget.
  • Virtuelles Büro mieten: Mit einem virtuellen Büro erhalten Sie neben einer erstklassigen Adresse auch eine örtliche Telefonnummer. Hier werden nicht nur Ihre Anrufe beantwortet, sondern auch Ihre Post angenommen. Bei diesem Service erhalten Sie bei Regus außerdem Zugang zu Business Centern weltweit.
  • Konferenzräume mieten: An 3000 Standorten bietet Regus Konferenzräume an, geeignet für Verhandlungen oder Besprechungen mit Kunden und Kollegen sowie Vorstandssitzungen und vieles mehr.

Ihr Weg zur Top-Geschäftsadresse

Verbessern Sie Ihr Image mit einer erstklassigen Geschäftsadresse von Regus, die aus Standorten in weltweit über 900 Städten ausgewählt werden können. Allein in Deutschland stehen Regus-Adressen mit Top-Renommee in folgenden Städten zur Auswahl:

Bauen Sie sich ein professionelles Image genau dort auf, wo Sie es benötigen und lassen Sie Ihre Post von dem von Ihnen gewählten Standort direkt an sich weiterleiten. Oder Sie mieten sich und Ihr Team direkt an den angesehensten Firmenadressen Deutschlands ein. Wählen Sie doch ein Büro direkt an der Theresienwiese oder am Königsplatz in München, im Fleethof, dem Neuen Wall und dem Chilehaus in Hamburg, in Frankfurt verfügen wir über Räumlichkeiten sowohl in der Skyper Villa als auch im Messeturm. Regus hält außerdem zahlreiche weitere Top-Adressen in ganz Deutschland und weltweit für Sie bereit.

Ihr Büro mit Internet und Telefonanschluss

Selbstverständlich ist jeder unserer Standorte mit einer schnellen DSL-Leitung versehen, um bestmögliche Arbeitsbedingungen für Sie zu schaffen und sowohl Ihre Verbindung zum Internet als auch zum Telefonnetz sicherzustellen.

Büro mieten in optimaler Lage inkl. Parkplätzen vor Ort und Top-Verkehrsanbindung

Sie fragen Sich, was Ihnen ein Büro mit der besten Lage nutzt, wenn Kunden, Geschäftskontakte oder Mitarbeiter keine gute Anbindung dorthin haben? Wenn sich weder ein Parkplatz in Laufnähe noch eine U-Bahn- oder Bus-Haltestelle in der Nähe befinden? Machen Sie sich diesbezüglich keine Sorgen, denn dieses Problem ist Bürodienstleistern wohlbekannt und an jedem Standort bestmöglich gelöst mit einer sehr guten Verkehrsanbindung sowie Parkplätzen direkt vor Ort. So sparen Ihre Mitarbeiter und auch Sie selbst täglich wertvolle Zeit, die Sie besser nutzen können, als umher zu laufen. Nennen Sie einfach Ihre Wünsche und lassen Sie sich ein Büro anbieten, das Ihren individuellen Vorstellungen entspricht.

Konferenzräume mieten – Machen Sie sich flexibel und unabhängig

Neben Büros lassen sich bei Regus auch Konferenzräume mieten. Zeitlich flexibel bieten diese optimale Voraussetzungen für Ihre Unternehmensmeetings mit Mitarbeitern und Kunden – egal, wann und wo Sie welche benötigen. Ob Konferenz-und Tagungsräume, Boardrooms, Videokonferenzen oder Schulungs- und Seminarräume: In jedem der Räume stehen Ihnen Flipcharts, Whiteboards, Internet und Wasser gratis zur Verfügung. Auf Wunsch werden auch Telefone mit Freisprecheinrichtungen, Beamer, Leinwände und ein Catering-Service angeboten.

Die Erfolgsfaktoren unserer Bürolösungen

In der modernen Wirtschaft ist Flexibilität ein oft unterschätzter Erfolgsfaktor in der Unternehmensführung. Wer Kunden in ganz Deutschland oder gar weltweit betreut, tut gut daran, sich an verschiedenen Standorten optimale Gesprächsbedingungen in angenehmer Atmosphäre zu schaffen. Durch eine optimale Ausstattung und angenehmes Ambiente transportieren Sie einen durch und durch professionellen Eindruck nach außen, mit dem Sie Kunden von sich überzeigen und für sich gewinnen können. DER große Vorteil dieser Bürolösungen ist die große Flexibilität, da Sie Ihre Bürolösung immer wieder aufs Neue anpassen können, beispielsweise wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen oder spontan Besuch von mehreren Geschäftspartnern gleichzeitig bekommen und Sie ein Büro oder einen Konferenzraum benötigen.

Augen auf bei der Standortwahl für Ihr Büro

Geht es um den Standort für Ihr Büro sind viele Faktoren relevant. Insbesondere wenn Sie einen großen Teil der Kundenbetreuung bei sich vor Ort pflegen, sollten Sie es den Kunden so einfach wie möglich machen und eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie an Autobahnen sicherstellen. Darüber hinaus sollten Sie unbedingt den Hebesatz der Gemeinden recherchieren, bevor Sie einen Standort für Ihren Geschäftssitz auswählen. Selbstverständlich sollten Sie auch die Anfahrtswege Ihrer Mitarbeiter berücksichtigen.

Denken Sie beim Büromieten an die Zukunft

Bevor Sie sich für eine Bürolösung entscheiden, sollten Sie genau abwägen, welche Möglichkeiten Ihre Lösung in einigen Monaten oder auch zwei Jahren offen hält. Eine Erweiterung der Büroräume ist beispielsweise nicht immer möglich ohne den Standort zu wechseln. Unser Team berät Sie gerne zu Ihren Optionen.Was kostet es, wenn Sie ein Büro mieten möchten? Rufen Sie unser firma.de-Berater-Team an und informieren Sie sich zu Leistungsumfang, Konditionen und Preisen einer attraktiven Bürolösung unter 0611 17 207 0.

Büro mieten: Worauf Sie achten sollten

Worauf bei der Auswahl des Standortes zu achten ist

Der genaue Standort sollte möglichst attraktiv für potentielle Kunden als auch für Mitarbeiter sein. Auch der gute bzw. schlechte Ruf einer bestimmten Gegend oder eines Stadtviertels kann auf Ihr Unternehmen abfärben. Ebenso der Anfahrtsweg kann eine sehr große Rolle für den Unternehmenserfolg spielen. Es kann sich hier durchaus auszahlen, höhere Kosten in Kauf zu nehmen, indem man durch eine gute Lage des Büros die Motivation bei seinen Angestellten fördert und Anfahrtswege von Kunden „entstresst“. Eine kräftezehrende und ermattende Anfahrt sorgt nicht selten bei allen Beteiligten – Ihnen, den Mitarbeitern und den Kunden – für eine angespannte Stimmung in Verhandlungsgesprächen, die es unbedingt zu vermeiden gilt.

Welche Rolle spielt der Gewerbesteuer-Hebesatz bei der Standortauswahl meines Büros?

Je nach den Vorgaben der Gemeinde, in der der Sitz Ihres Büros liegt, richtet sich die zu entrichtende Gewerbesteuer. Mit der Festlegung des sogenannten „Hebesatz der Gewerbesteuer“ können Gemeinden in Deutschland die Höhe der ihnen zustehenden Gemeindesteuern beeinflussen. Bundesländer haben darauf keinen Einfluss. Ist der Hebesatz hoch angelegt, nimmt eine Gemeinde zwar im Einzelfall mehr ein, wirkt aber verglichen mit anderen Gemeinden mit niedrigeren Hebesätzen weniger attraktiv. Dabei wird der Steuermessbetrag mit 100 % angesetzt, nach dem jeweiligen Hebesatz bemisst sich dann der tatsächlich zu entrichtende Betrag. Das gesetzliche Minimum für einen Hebesatz beträgt 200 %, einige Gemeinden verlangen aber auch bis zu 1800 % wie beispielsweise die Gemeinde Enzklösterle im Nordschwarzwald. Die Hebesätze für die Gewerbesteuern werden jeweils für ein Haushaltsjahr festgelegt und können nach dessen Ablauf angepasst werden. In der Regel ist der Hebesatz in Großstädten höher als im Umland.Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den richtigen Hebesatz zur Berechnung Ihrer Gewerbesteuer recherchieren, denn man unterscheidet drei verschiedene Hebesätze. Für Sie als Büromieter ist der Hebesatz der Gewerbesteuer relevant, nicht der Hebesatz Grundsteuer A oder der Hebesatz Grundsteuer B. Informieren Sie sich immer vorher über den für Sie relevanten Hebesatz der Gemeinde, in der Sie planen, ein Büro anzumieten, denn der angesetzte Hebesatz kann stark differieren.

Wie groß sollten Büroräume sein?

Achten Sie darauf, dass all Ihre Mitarbeiter in den neuen Räumlichkeiten Platz finden, allerdings sollte auch nicht zu viel leerer Raum vorhanden sein, damit der Raum keinen „verlassenen“ Eindruck beim Kunden hinterlässt. Berechnen Sie bei der Auswahl unbedingt auch geplante bzw. mögliche Vergrößerungen mit ein.

Was ist bei der Büroausstattung zu beachten?

Achten Sie bei allem, was IT und Telekommunikation betrifft, auf eine zeitgemäße und für Ihre Bedürfnisse mindestens ausreichende Infrastruktur. Berücksichtigen Sie dabei Steckdosen, DSL-Anschlüsse, aber auch sanitäre Einrichtungen. Wichtig für die Arbeit an Computern ist zudem der Lichteinfall von außen, der die Sicht auf den Monitor stark einschränken kann. Auch der Energieaufwand für die Beheizung der kompletten Räumlichkeiten und die Qualität der Isolierung sind zu berücksichtigen.

Sind Parkmöglichkeiten vor Ort vorhanden?

Kunden und Mitarbeiter wissen es zu schätzen, wenn es Parkplätze vor Ort gibt, da dies oftmals ein großes Problem darstellt. Die Parkplatzsuche morgens vor der Arbeit ist für viele ein riesiger Motivationskiller. Wirken Sie diesem Problem entgegen, indem Sie für ausreichende Parkmöglichkeiten sorgen.

Überprüfen Sie das Umfeld auf Lärmeinwirkung

Lärm am Arbeitsplatz trägt oft dazu bei, die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu beeinträchtigen. Beachten Sie bei der Besichtigung von Büroräumen daher unbedingt auch die Umgebung. Welche Firmen mit wie vielen Mitarbeitern arbeiten in den umliegenden Räumlichkeiten? Befindet sich womöglich der Pausenhof einer Schule oder eines Kindergartens in der Nähe? Wie hellhörig sind die Wände zum Nachbarbüro? Doch auch intern sollten Sie sich Fragen stellen, wie sich die Lärmeinwirkung auf jeden Einzelnen in Ihrem Team minimieren lässt: Wie lassen sich die Räumlichkeiten optimal unter den Mitarbeitern aufteilen? Wer muss häufig telefonieren und benötigt vielleicht ein eigenes Büro? Wo kann man sich in den Pausen aufhalten, um seine Kollegen nicht zu stören?Beachten Sie all diese Punkte, sind Sie bestens vorbereitet, wenn Sie ein Büro mieten möchten und vor der Entscheidung stehen, welche Bürolösung mit welchen Modalitäten für Sie in Frage kommt.

Weiterführende Links:

Bildquellen:Bild 1: ©Westend61@fotoliaBild 2: ©Rawpixel.com@fotoliaBild 3: ©kasto@fotolia

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!