Wie beantrage ich als Selbständiger erfolgreich einen Kredit?

aktualisiert am 11. November 2020 8 Minuten zu lesen
Hero Icon

Nicht selten ist es für Selbständige schwierig, einen Kredit aufzunehmen. Hier gilt es vor allem, nichts zu überstürzen und sich Zeit für einen Angebotsvergleich zu nehmen. Erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie Sie Ihrem Kredit gezielt auf die Sprünge helfen.

Selbständige werden oft als Kreditnehmer abgelehnt oder erhalten den gewünschten Kredit nur zu ungünstigen Konditionen. Dies ist für den selbständigen Kreditnehmer oft nur schwer nachzuvollziehen, denn er verfügt meist über ein ausreichendes Einkommen. Eine Statista-Studie belegt, dass Selbständige durchschnittlich ein monatliches Netto-Einkommen von 3.000 Euro erzielen, womit sie weit über dem durchschnittlichen Nettogehalt von angestellten Arbeitnehmern liegen. Dennoch ist es trotz guter Auftragslage und solider Geschäftsführung für Selbständige oftmals nicht leicht, einen geeigneten Kredit für private Zwecke zu bekommen. Einige Banken lehnen es sogar generell ab, Kredite an Selbständige zu vergeben.

 

Ohne regelmäßige Einnahmen kein Kredit?

Aus Sicht der Banken ist die zögerliche Kreditvergabe nachvollziehbar. Banken bevorzugen Kreditnehmer, die den Kredit mit hoher Wahrscheinlichkeit pünktlich zurückzahlen werden, bei denen also für die Bank kein großes Kreditausfallrisiko besteht. Ein angestellter Arbeitnehmer, der sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis befindet und dessen monatliches Einkommen hoch genug ist, ist somit der perfekte Kreditnehmer und wird ohne Probleme einen zinsgünstigen Kredit bekommen. Bei Selbständigen ist die Situation vollständig anders. Ihre Einnahmen sind im Durchschnitt zwar höher, unterliegen aber teilweise erheblichen Schwankungen im Jahresverlauf. Jeder Selbständige kennt Situationen, in denen die Nachfrage schwach ist und somit weniger Einnahmen erzielt werden.

 

Bonitätsscore als Indikator des Kreditausfallrisikos

Die Bank prüft außerdem vor Abschluss eines Kreditvertrages die Bonität des Kreditnehmers, indem sie den Bonitätsscore bei der SCHUFA erfragt. Aus diesem Score wird das bisherige Zahlungsverhalten ersichtlich. Auch in dieser Hinsicht geraten Selbständige eher unverschuldet in Bedrängnis als Angestellte. Wenn die eigenen Kunden nicht, verspätet oder nur teilweise ihre Rechnungen begleichen, kann der Selbständige seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen. Derartige Engpässe führen dazu, dass verspätete Zahlungen bei der SCHUFA gemeldet werden und somit die Bonität belasten. Aus diesem Grund werden Selbständige als Kreditnehmer mit einem hohen Kreditausfallrisiko bewertet und der gewünschte Kredit wird nicht bewilligt.

 

So erhalten Selbständige den Wunschkredit

Auch Selbständige benötigen für die Finanzierung größerer Ausgaben Kredite. Die Anschaffung des neuen Autos oder die notwendige Renovierung der Wohnung und der Kauf teurer Möbel sollen mit einem zinsgünstigen Kredit realisiert werden. Eine Möglichkeit, den Kredit zu bekommen, besteht darin, bei mehreren Banken persönlich vorzusprechen und darauf zu hoffen, dass der Kredit bewilligt wird. Diese Vorgehensweise ist jedoch sehr zeitaufwendig und wahrscheinlich auch frustrierend, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass auf diesem Wege keine günstige Finanzierung erreicht wird.

 

Mit dem Online-Kreditvergleich zum günstigen Kredit

Es gibt jedoch eine schnelle und praktische Möglichkeit, den günstigsten Kredit zu finden. Auf einem Online-Portal wie smava können Selbständige direkt den Kredit vergleichen und erhalten sofort eine Übersicht über die für sie konkret in Frage kommenden Kreditangebote und Konditionen. Die Kreditvergleichsportale bieten Selbständigen eine große Auswahl an Kreditprodukten, die teilweise sogar speziell für diese Kundengruppe konzipiert wurden. Darüber hinaus werden Kredite von privaten Investoren angeboten. Diese P2P-Kredite (peer-to-peer) sind eine Alternative zum klassischen Bankkredit.

 

Vorgehensweise beim Online-Kreditvergleich

Beim Kreditvergleich wird zunächst der Finanzierungswunsch konkretisiert, indem die Kreditsumme und die gewünschte Laufzeit angegeben werden. Der Kreditrechner gleicht den Finanzierungswunsch mit dem verfügbaren Einkommen und den persönlichen Angaben ab und ermittelt in wenigen Sekunden die passenden Angebote in Form einer Liste, auf der die günstigsten Kredite ganz oben stehen. So erhält man umgehend einen kompletten Marktüberblick und kann sich aus den Kreditangeboten dutzender Banken das passende Angebot aussuchen.

 

Vorteile des Kreditvergleichs

Zum einen ist diese Methode die schnellste Möglichkeit, sich einen Marktüberblick zu verschaffen. Mit allen Banken persönliche Gespräche zu führen, wäre unmöglich. Außerdem erhält man auf diese Weise Kreditangebote, die vom Vergleichsportal wie smava exklusiv mit den Banken ausgehandelt wurden, die es also nur dort gibt. Allgemein ist das Zinsniveau der Angebote beim Kreditvergleich bis zu 30 Prozent niedriger als bei den Geschäftsbanken. Das hängt damit zusammen, dass auf diesen Online-Portalen vor allem die günstigen Direktbanken ihre Kredite anbieten. Diese profitieren von einer sehr guten Kostenstruktur. Sie müssen weder die Personal- noch die Infrastrukturkosten für den Filialbetrieb erwirtschaften und geben diesen Kostenvorteil an ihre Kunden mit günstigen Kreditzinsen weiter.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil des Kreditvergleichs auf einem Online-Portal besteht darin, dass neben den Zinsen auch die Auszahlungswahrscheinlichkeit jedes Kreditangebots genannt wird. Je höher diese Zahl ist (im Idealfall 100 Prozent) desto sicherer ist die Bewilligung des Kredits. Somit ersparen sich die selbständigen Kreditnehmer das Beantragen relativ aussichtsloser Kredite. Das ist wichtig, weil zwar die Konditionen-Anfrage beim Kreditvergleich schufaneutral erfolgt aber jeder konkret gestellte Kreditantrag letztlich bei der SCHUFA vermerkt wird. Zu häufiges Stellen von Kreditanträgen belastet den SCHUFA-Score, weil dies ein Hinweis auf Probleme bei der Kreditbewilligung ist.

 

Alternative zum Bankkredit – der P2P-Kredit

Wenn es aufgrund einer niedrigen Bonität auch beim Kreditvergleich schwierig ist, einen Bankkredit zu bekommen, sind die Kredite von privaten Investoren, wie das spezielle Angebot kreditprivat eine gute Möglichkeit, doch noch die gewünschte Kreditsumme zu erhalten. Private Investoren sind weniger risikoscheu als Banken. Sie berücksichtigen darüber hinaus eher die spezielle Situation von Selbständigen und investieren aus diesem Grund auch in mäßige Bonitäten. Die Vorgehensweise zur Beantragung des Kredits ist mit der beim Bankkredit identisch. Es werden die Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit sowie die persönlichen Daten angegeben. Danach ermittelt der Kreditvergleich sofort die passenden Angebote, die dann ebenfalls als übersichtliche Liste dargestellt werden. Die Abwicklung des Kreditantrags erfolgt genauso wie bei einem Bankkredit und die gewünschte Summe wird ebenfalls schnell ausgezahlt.

Selbständig werden ist kompliziert und teuer? Nicht mit firma.de: Buchen Sie eines der Pakete zur Gründung eines Unternehmens und profitieren Sie von minimalen Formalitäten und maximalem Raum für Ihre Geschäftsidee. Jetzt Firma gründen!

Die auf unserer Seite veröffentlichten Informationen werden allesamt von Experten mit größter Sorgfalt verfasst und überprüft. Dennoch können wir nicht für die Richtigkeit garantieren, da Gesetze und Regelungen einem stetigen Wandel unterworfen sind. Ziehen Sie deshalb bei einem konkreten Fall immer einen Fachexperten hinzu – wir stellen gerne den Kontakt her.

firma.de übernimmt keinerlei Haftung für durch Fehler in den Texten entstandene Schäden.

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!