Coworking Spaces in Berlin: Die Top-Adressen der Hauptstadt!

aktualisiert am 3. November 2021 8 Minuten zu lesen
Hero Icon

Die Nachfrage nach Coworking Spaces steigt immer weiter. Je nach Branche bevorzugen die Nutzer eher extravagante Büros oder schlicht und elegant eingerichtete Räume. In Berlin, der Stadt mit den meisten Coworking Spaces in Deutschland, sind die Spaces sehr vielfältig gestaltet. firma.de stellt die Besten von ihnen vor.

 

Coworking: die moderne und kreative Arbeitsform

In einer digitalisierten und technologisch weit fortgeschrittenen Welt werden klassische Büros zunehmend überflüssig. Alles, was die meisten Berufstätigen zum Arbeiten benötigen, sind ein Smartphone oder ein Laptop und einen Internetanschluss. Viele Arbeitnehmer und Unternehmer haben so die Möglichkeit, im Home Office von zu Hause aus zu arbeiten. Doch das Modell Home Office hat einen entscheidenden Nachteil: Es fällt schwer, Arbeit und Wohnen voneinander abzugrenzen. Unternehmer lassen sich schneller von alltäglichen Haushaltsaufgaben ablenken oder haben mit Motivationslosigkeit und mangelnder Kreativität zu kämpfen. Zudem wirkt es eher unprofessionell, Kunden zu Hause zu empfangen.

Seit einigen Jahren gibt es nun eine neue Arbeitsform: Coworking Spaces. Hierbei handelt es sich um eines von vielen neuen Arbeitsmodellen, bei denen die Büromiete zeitlich flexibel ist und individuell an die Bedürfnisse des Mieters angepasst werden kann.  Das Konzept Coworking Space verbreitet sich zunehmend und wird vor allem bei jungen Startups und Freelancern immer beliebter. In meist großen offenen Räumlichkeiten teilen sich Arbeitnehmer und Unternehmer aus unterschiedlichen Bereichen das Büro. Die größten Vorteile von Coworking Spaces sind die flexible Mietdauer und eine enorme Kostenersparnis für die Mieter.

 

Coworking Spaces in Berlin: Welches Flair haben die Büros der Hauptstadt?

Bisher sind die sogenannten Coworking Spaces hauptsächlich in den Großstädten vertreten. In Berlin, einer Stadt, in der es von jungen Startups und Freelancern nur so wimmelt, befinden sich deutschlandweit die meisten Coworking Spaces. Hier werden kreative neue Vorschläge für alle Lebenslagen immer gerne angenommen und ausprobiert. Daher ist es kaum verwunderlich, dass sich einige besonders individuelle und extravagante Gemeinschaftsbüros in der deutschen Hauptstadt befinden. Hier teilt man sich nicht nur die Räumlichkeiten, sondern tauscht sich auch mit anderen über die eigene Arbeit aus. So entsteht ein interaktives, kreatives Umfeld, in dem neue Ideen entwickelt und umgesetzt sowie Projekte in Zusammenarbeit verwirklicht werden können. Passend zu dieser innovativen Arbeitsphilosophie sind auch die Spaces in Berlin äußerst ausgefallen und vielseitig gestaltet: Von schrillen und auffälligen Coworking Spaces bis hin zu hochmodernen, elegant eingerichteten Räumlichkeiten sind der gestalterischen Umsetzung der Spaces keine Grenzen gesetzt.

Coworking Space in Berlin Mitte: Ein Büroplatz im historischen Zentrum der Hauptstadt

Insbesondere in Berlin Mitte sind zahlreiche Coworking Spaces angesiedelt, die hinsichtlich der Raumgestaltung nicht unterschiedlicher sein könnten. Von stilistisch gradliniger, kühler Einrichtung bis hin zu ausgefallenen, ausgeflippten und gemütlichen Räumlichkeiten kann der Mieter den für sich passenden Arbeitsraum finden.

Die Gründer des Coworking Spaces „Ahoy“  in der Nähe vom Mauerpark haben ihre Räumlichkeiten thematisch der Schifffahrt gewidmet. In rustikaler, gemütlicher Atmosphäre können Arbeitnehmer und Unternehmer hier arbeiten und mit anderen Mietern kreative Ideen austauschen.

Coworking Space in Berlin Kreuzberg: Kreatives Arbeiten im ehemaligen Künstlerviertel

In Kreuzberg ist der Coworking Space „Co.up“ angesiedelt, der zu den ältesten Coworking-Räumlichkeiten in Berlin zählt. Der Space besticht vor allem durch sein gemütliches Café-Ambiente und lädt zum entspannten Arbeiten und Verweilen ein.

Coworking Space in Berlin Schöneberg: Ideenaustausch zwischen Tempelhofer Feld und KaDeWE

Wer in Berlin Schöneberg arbeiten möchte, kann sich den Coworking Space „Rent 24“ einmal genauer ansehen. Die Räumlichkeiten sind ausgefallen und auffällig designt und schaffen so eine inspirierende Umgebung für die Nutzer des Spaces. Zudem finden hier regelmäßige Events statt, auf denen Mieter ihr Netzwerk erweitern und die Gemeinschaft stärken können.

Coworking Space in Berlin Charlottenburg: Arbeiten an der berühmtesten Flaniermeile Deutschlands

Wer ein ausgefalleneres Raumkonzept bevorzugt, der kann beispielsweise auf den „Unicorn.Berlin“-Space im Brunnenviertel zurückgreifen. Hier wird eine entspannte Arbeitsatmosphäre in einer gemütlichen Umgebung mit gutem, gesunden Essen verbunden.

Coworking Space in Berlin Neukölln: Eindrucksvoller Arbeitsplatz im “Szeneviertel” der Hauptstadt

Wem die hochmodernen Glasbauten am Kurfürstendamm zu unpersönlich und kühl sind, der findet im Coworking Space „Weserland” in Neukölln das passende Kontrastprogramm. Liebevoll eingerichtete, helle Räumlichkeiten laden zum gemeinsamen Arbeiten und Austauschen ein. Eine Kombination aus gemütlichem Vintage-Flair und moderner Büroausstattung verleihen dem Space einen besonderen Charakter. Und auch hier steht das gemeinsam Arbeiten und vernetzen mit anderen Branchen und Startups im Fokus.

Coworking Space in Berlin Prenzlauer Berg: Beruf und Familie miteinander vereinbaren

Für Eltern von kleinen Kindern ist es häufig schwierig, den Beruf und die Familie unter einen Hut zu bekommen. Im Stadtteil Prenzlauer Berg gibt es ein Coworking Space-Modell von „Coworking Toddler“, das besonders auf die Bedürfnisse von Familien mit kleinen Kindern zugeschnitten ist. Während im einen Gebäudeteil die Eltern ihrer Arbeit nachkommen können, werden die Kinder im angegliederten Kindergarten von staatlich anerkannten Erziehern betreut.

Coworking Space in Berlin Friedrichshain: Arbeiten am Spreeufer

Wem das Arbeiten in einem Coworking Space in der alten Hauptpost Berlins nicht ausgefallen genug ist, der kann einen einzigartigen Coworking Space bei LAUNCH/CO in einem umgebauten Kirchengebäude mieten.

Mehr zum Thema Office

Die Hochburg für Coworking Spaces

Die Suche nach dem passenden Coworking Space ist nicht ganz einfach. Geschmäcker der Menschen sind grundsätzlich verschieden und je nach Branche werden die einen oder auch die anderen Räumlichkeiten bevorzugt.  In Berlin ist das Arbeitsmodell „Coworking Space“ längst fester Bestandteil der Arbeitswelt. Plätze in den Gemeinschaftsbüros sind gefragter denn je. Unter den vielfältigen und unterschiedlich gestalteten Coworking Spaces lässt sich sicher für jeden Nutzer der passende Arbeitsraum finden.

Leistungen zur Gründung

Die auf unserer Seite veröffentlichten Informationen werden allesamt von Experten mit größter Sorgfalt verfasst und überprüft. Dennoch können wir nicht für die Richtigkeit garantieren, da Gesetze und Regelungen einem stetigen Wandel unterworfen sind. Ziehen Sie deshalb bei einem konkreten Fall immer einen Fachexperten hinzu – wir stellen gerne den Kontakt her.

firma.de übernimmt keinerlei Haftung für durch Fehler in den Texten entstandene Schäden.

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!