GmbH gründen in Köln: Schnell mit geringen Kosten - firma.de

GmbH gründen in Köln

Zeit sparen und aufs Kerngeschäft konzentrieren – von Beginn an mit firma.de

  • Schnell und bürokratielos gründen
  • Persönliche Beratung bis zur erfolgreichen Gründung
  • Mit unserem Netzwerk Expertenwissen nutzen und Zeit sparen
GmbH-Pakete vergleichen
HalloKölle
HalloKölle
Unsere Kunden Uber askCharlie caroobi movinga

Sparen Sie Zeit mit unseren GmbH- Paketen für Köln

* Nettopreis, Partner-Paket nur gültig in Verbindung mit Eröffnung eines Premiumgeschäftskontos im Rahmen des Gründerangebots der Commerzbank

Großen Exit im Kopf? Steuern sparen beim Exit mit unserem Holding-Modell.

GmbH - Unsere Leistungen zu fairen Preisen

Partner-PaketRundum-SorglosExpress
Leistungen von firma.de
Checkliste Gründung
Vorbereitung Gewerbeanmeldung
Vorbereitung Handelsregisteranmeldung
Vorbereitung Fragebogen zur steuerlichen Erfassung für die Beantragung Ihrer USt.-ID
Muster Eröffnungsbilanz zur einfachen Anwendung
Muster-Mitarbeiterverträge (befristet)
Muster-Mitarbeiterverträge
Muster-Vertrag für Aushilfen
Muster-Vertrag über freiwilliges Praktikum
Muster für einen Darlehensvertrag
Muster-Vertrag freie Mitarbeiter
Mustersatzung
Muster-Geschäftsführervertrag
Muster-Briefbogen, Impressum und Rechnung
firmenrechtliche Voranfrage Firmenname
firmenrechtliche Voranfrage Tätigkeitsbeschreibung
Leistungen durch Werthing Rechtsanwaltsgesellschaft mbH**
Telefonische Erstberatung vom Anwalt (30 Minuten für 89 € netto)
Sonstiges
30 Tage kostenfrei “meineSCHUFA premium”OPTIONAL
AXA unverbindlicher Versicherungscheck
REGUS unverbindliche Anfrage Geschäftsadresse
Digitales Handbuch für Gründer: Firma gründen
239€ Netto389€ Netto539€ Netto
GründenGründenGründen

Hinweis:
* Die Notarkosten sowie die Kosten für die Eintragung ins Handelsregister sind im Preis nicht enthalten und fallen zusätzlich an.
** Die firma.de Firmenbaukasten AG übernimmt selbst keine Rechtsberatung. firma.de arbeitet ausschließlich mit Rechtsanwälten und selbständigen Steuerberatern zusammen, die auf den Bereich der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) spezialisiert sind. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter: +49 611 17207-0 oder per E-Mail unter support@firma.de.

Automatisieren Sie Ihre GmbH Gründung mit uns

  • benefit-star

    Rundum-Sorglos Gründung

    firma.de stellt den Datenfluß und die Koordination zwischen den unterschiedlichen Parteien (IHK, Notar, Bank, Handelsregister, Finanzamt und Gewerbeamt) sicher. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren.

  • benefit-coffee

    Premium Geschäftskonto im Gründerangebot

    Mit dem Gründerangebot der Commerzbank sichern Sie sich wertvolle Unterstützung gerade in der Gründungs- und Anfangsphase. Mit günstigeren Konditionen und vielen Inklusiv-Leistungen ist es das ideale Geschäftskonto für Existenzgründer.

  • benefit-speed

    Firmengründung leicht gemacht

    Sichern Sie sich mit dem Partner-Angebot das Know-How und die Beratung von Gründerberatern und Finanzexperten. Mit firma.de und der Commerzbank an Ihrer Seite, erhalten Sie die perfekte Starthilfe für Ihre Gründung.

In einfachen Schritten zum eigenen Unternehmen mit firma.de

  1. Sie entscheiden sich für uns.
  2. Sie lassen sich von unseren Experten beraten.
  3. Wir lassen Ihren Firmennamen von der IHK in Köln prüfen.
  4. Wir vereinbaren für Sie einen Notartermin in Köln.
  5. Wir bereiten alles für eine schnelle Kontoeröffnung nach dem Notartermin vor.
  6. Direkt nach dem Handelsregistereintrag wird Ihre Gewerbeanmeldung und der Finanzamtfragebogen von firma.de vorbereitet.
  7. Wir empfehlen Ihnen einen passenden firma.de-Partner-Steuerberater für eine persönliche Beratung zur Erstellung der Eröffnungsbilanz.
  8. Sie starten mit Ihrem Unternehmen durch.
Jetzt GmbH gründen

Kunden teilen ihre Erfahrungen mit firma.de

Häufig gestellte Fragen zur GmbH-Gründung in Köln

Was ist die Aufgabe der IHK in Köln?

Die IHK Köln ist Partner und Fürsprecher der Unternehmerinnen und Unternehmer in der Region Köln. Sie vertritt die Interessen von rund 150.000 Mitgliedsunternehmen.

Als öffentlich-rechtliche Körperschaft gestaltet sie neue Berufsbilder und stellt die Standards bei Aus- und Weiterbildungsprüfungen sicher. Die IHK Köln bietet vielfältige Dienstleistungen für Unternehmen, von der Ausbildung bis zu Fragen der Unternehmenspraxis. Aktuelle Veranstaltungen zu einer Vielzahl von Themen und zahlreiche Netzwerkangebote machen sie zum Zentrum wirtschaftlichen Handelns in Köln.

Welche Unterlagen müssen Sie zu meinem Banktermin in Köln mitbringen?

Ihr Banktermin wird sehr wahrscheinlich vor Ort in der nächsten Filiale in Köln stattfinden. Dazu müssen Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • Einen gültigen Ausweis oder Reisepass
  • ggf. Meldebescheinigung
  • Alle beglaubigten Abschriften der Urkunde vom Notar

Sollten Sie das Partner-Paket mit der Commerzbank gebucht haben, ist folgendes zu beachten: Die Vorteile des Partner-Pakets können Sie nur nutzen, wenn Sie uns innerhalb von 14 Tagen nach dem Notartermin die IBAN Ihres Premium-Commerzbank-Geschäftskontos mitteilen.

Was ist bei der Gewerbeanmeldung in Köln zu beachten?

Sie wollen ein Gewerbe betreiben. Gewerbetreibende sind natürliche oder juristische Personen (Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragene Genossenschaft oder eingetragener Verein, Kommanditgesellschaft auf Aktien).

Anzeigepflichtig sind:

  • Einzelgewerben der Einzelgewerbetreibende,
  • Personengesellschaften (z.B. OHG, GbR) die geschäftsführungsberechtigten Gesellschafter ,
  • KG jeder persönlich haftende Gesellschafter, die Kommanditisten einer KG nur dann, wenn sie Geschäftsführungsbefugnis besitzen
  • Kapitalgesellschaften (z.B. GmbH, AG) der gesetzliche Vertreter

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass mit letzter Meldebescheinigung.
  • Auszug aus dem Handelsregister (bei juristischen Personengesellschaften z.B. GmbH, AG, eingetragener Kaufmann, Unternehmergesellschaft)
  • Verträge (z.B. über die KG oder GmbH)
  • Handwerkskarte (bei handwerklichen Tätigkeiten)

Zu beachten

Die Anmeldung kann erfolgen durch:

  • persönliche Vorsprache oder
  • schriftlich per Post,
  • E-Mail oder
  • Fax mittels Formblatt

Diese Mitteilung ersetzt nicht eine besondere Meldepflicht; insbesondere ist bei Handwerksbetrieben noch eine Anmeldung bei der Handwerkskammer erforderlich.
Die Eintragung im Handelsregister ersetzt/beinhaltet nicht die Anzeige gemäß § 14 GewO (Anzeigepflicht). Das Gewerbe muss daher gesondert beim zuständigen Bezirksamt An,-ab und umgemeldet werden.

Manche Gewerbetätigkeiten sind erlaubnispflichtig. Andere unterliegen der Überwachungsbedürftigkeit. Für sie gelten zusätzliche Anforderungen. Informieren Sie sich frühzeitig darüber, welche persönlichen, finanziellen und fachlichen Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um in diesen Gewerbebereichen tätig werden zu können. Ist für Ihr Gewerbe zusätzlich eine Erlaubnis erforderlich (z. B. Bewachungsgewerbe, Betrieb einer Gaststätte) und liegt diese nicht vor, kann die zuständige Stelle die Fortsetzung des Betriebes untersagen.

Fristen

Sie müssen Ihr Gewerbe unmittelbar zum Zeitpunkt der Betriebsgründung anmelden. Bei einer verspäteten Anzeige kann eine Geldbuße verhängt werden.

Wie hoch ist der Hebesatz für die Gewerbesteuer in Köln?

Der Hebesatz für die Gewerbesteuer in Köln beträgt 475 Prozent.

Welche Finanzämter gibt es in Köln?

Köln-Altstadt

  • Am Weidenbach 2-4
  • 50676 Köln
  • Tel: 0221 2026-0
  • Fax: 0800 10092675214
  • Allgemeine Sprechzeiten Mo.-Fr. 8.00-12.00 Uhr Di. auch 13.00-15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Köln-Mitte

  • Blaubach 7
  • 50676 Köln
  • Tel: 0221 92400-0
  • Fax: 0800 10092675215
  • Mo. - Fr. 8.30 - 12.00 Uhr
  • Di.13.30 - 15.00 Uhr

Köln-Nord

  • Innere Kanalstr. 214
  • 50670 Köln
  • Tel: 0221 97344-0
  • Fax: 0800 10092675217
  • Mo.- Fr. 8.30 - 12.00 Uhr
  • Di.13.30 - 15.00 Uhr

Service- / Informationsstelle

  • Mo.- Fr. 7.30 - 12.00 Uhr
  • Di. 13.30 - 15.00 Uhr

Köln-Ost

  • Siegesstr. 1
  • 50679 Köln
  • Tel: 0221 9805-0
  • Fax: 0800 10092675218
  • Mo-Fr 07.30-12.00 Uhr
  • Di 13.30-15.00 Uhr
Ist die GmbH die richtige Unternehmensform für mich?

✅ Haftungsbeschränkung

✅ 25.000 Euro Stammkapital verfügbar

✅ Steuerliche Vorteile

✅ International angesehene, vertrauenswürdige Rechtsform

Eine GmbH bietet sich vor allem dann an, wenn Sie sich vor persönlicher Haftung schützen wollen und über das notwendige Stammkapital von 25.000 Euro verfügen. Wer zudem steuerliche Vorteile genießen und sich im Außenauftritt vom Einzelunternehmer z. B. in Bezug auf vermutete Firmengröße abgrenzen möchte, wählt als Unternehmensform die GmbH.

Mehr zur Rechtsform GmbH erfahren Sie hier.

Weshalb sollte ich meine GmbH mit firma.de gründen?

Gründung ohne firma.de:

⛔️ Drei Monate Wartezeit bis zur Handelsregistereintragung

⛔️ Verzögerung und Mehrkosten durch Formfehler

⛔️ Eigene Organisation aller Termine/Anträge (Notar, Bank, Gewerbeamt, Finanzamt etc.)

⛔️ Keine verfügbaren Termine bei Notariat und Bank

⛔️ Gründung ohne Expertenrat


Gründung mit firma.de:

✅ Persönliche Betreuung durch eigenen Gründungsberater

✅ Handelsregistereintragung schon nach ca. drei Wochen*

✅ Keine Formfehler

✅ Organisation und Abstimmung aller Termine/Anträge/Formalitäten

✅ Vermittlung an Steuerberater aus bundesweitem Netzwerk

✅ Fehlerfreie und professionelle Abwicklung

✅ Erfahrung aus mehr als 5.000 betreuten Gründungen

*Berücksichtigen Sie bei dieser Angabe, dass wir nicht auf alle Begebenheiten einer Gründung Einfluss nehmen können, Ihre Rahmenbedingungen jedoch optimal nutzen, um auch Ihre Gründung schnellstmöglich abzuwickeln.

Das könnte Sie zum Thema GmbH noch interessieren

  • Rund um die GmbH

    Was ist eine GmbH?

    Jetzt Lesen
  • Stammeinlage GmbH

    Alle wichtigen Infos zur Stammeinlage der GmbH

    Jetzt Lesen
  • GmbH-Satzung

    Was genau muss in die GmbH-Satzung?

    Jetzt Lesen
  • Haftung der GmbH

    Wie haftet der Gesellschafter einer GmbH?

    Jetzt Lesen