Gründerberater mit Sprachkenntnissen in Französisch

Zertifikat
  • Von firma.de geprüfte und zertifizierte Berater
  • Maximale Sicherheit und bestmögliche Beratung
  • Von firma.de geprüfte Referenzen und Projekte

Einen Gründerberater mit Französischkenntnissen finden Sie jetzt ganz einfach auf firma.de? ###LANGUAGE_COUNT### unserer Gründerberater sprechen Französisch. Unsere Gründerberater sind von uns genau geprüft und zertifiziert worden. So ist es uns stets möglich, Ihnen die beste Beratung anzubieten.

Französisch gehört zu den Sprachen der Welt, welche am häufigsten gesprochen werden. Die Sprache ist auf vielen Kontinenten präsent und daher von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Unsere Gründerberater mit Französischkenntnissen sind nicht nur transparent in der Beratung, sondern auch erfahren. Sie verfügen über ein großes Repertoire an Erfolgen und aktuellem Wissen.

Wir haben unseren Beratern das firma.de-Gütesiegel verliehen. Es gibt Ihnen eine Sicherheit, bei der Auswahl eines Gründerberaters mit Französischkenntnissen. Kontaktieren Sie ihn ganz einfach über die Direktmail oder den bequemen Rückrufservice.

3 Gründerberater mit französischen Sprachkenntnissen entsprechen Ihrer Suche

Sortierung
Relevanz
Anzahl Bewertungen
Bewertung
Alphabet
Alphabet rückwärts

Neueste Bewertungen für Gründerberater mit französischen Sprachkenntnissen

Für Jens-Uwe Richter, 16.12.2017 11:25 Uhr

Herr Richter konnte uns die Themen Nachhaltigkeit und CSR in einer Weise vermitteln, dass wir sowohl ein inhaltliches Verständnis dieser Begriffe bekommen haben als auch erste Ideen entwickeln konnten, wie wir unser Unternehmen zukünftig diesbezüglich ausrichten können.

Für Jens-Uwe Richter, 16.12.2017 11:23 Uhr

Sie, Herr Richter, haben mich aber positiv überrascht. Fachlich fundiert und mit persönlichem Einfühlungsvermögen haben Sie mir die Wichtigkeit eines besseren betriebswirtschaftlichen Überblicks aufgezeigt und die Bedeutung von Controlling erläutert. Ein wesentlicher Schwerpunkt stellte die Erschließung von Fördermitteln für die Liquiditätsverbesserung dar. Dies konnte ich bereits mit meiner Hausbank besprechen und positiv umsetzen. Durch die somit mögliche zukünftige Nutzung von Skonti hat sich die Beratung für mich bereits „gerechnet“.

Für Jens-Uwe Richter, 16.12.2017 11:21 Uhr

Trotz der anfänglichen Skepsis und Vorbehalte die ich persönlich mit Firmen gemacht habe die nur mein „Bestes“ wollten, konnten Sie mich, dank Ihrer qualifizierten Beratung, vom Gegenteil überzeugen. Das EDV-gestützte Controllingsystem mit Zielvorgaben und Soll-Ist-Vergleich gibt meinem Handwerksbetrieb die Möglichkeit zur mittel- und langfristigen Steuerung des Unternehmens. Ihre kompetente Hilfe bei der gesamten Antragstellung und Antragsbearbeitung zur Erschließung von Zuschüssen kann ich nur hervorheben und mich für die gesamte Beratungsdurchführung recht herzlich bedanken.

Für Jens-Uwe Richter, 16.12.2017 11:19 Uhr

Sie, Herr Richter, haben mich aber positiv überrascht. Fachlich fundiert und mit persönlichem Einfühlungsvermögen haben Sie mir die Wichtigkeit eines besseren betriebswirtschaftlichen Überblicks aufgezeigt und die Bedeutung von Controlling erläutert. Ein wesentlicher Schwerpunkt stellte die Erschließung von Fördermitteln für die Liquiditätsverbesserung dar. Dies konnte ich bereits mit meiner Hausbank besprechen und positiv umsetzen. Durch die somit mögliche zukünftige Nutzung von Skonti hat sich die Beratung für mich bereits „gerechnet“.

Für Jens-Uwe Richter, 16.12.2017 11:17 Uhr

Herr Richter konnte uns die Themen Nachhaltigkeit und CSR in einer Weise vermitteln, dass wir sowohl ein inhaltliches Verständnis dieser Begriffe bekommen haben als auch erste Ideen entwickeln konnten, wie wir unser Unternehmen zukünftig diesbezüglich ausrichten können.