Steuerberater in Leverkusen: Adressen und Kontakte

aktualisiert am 27. Mai 2019 2 Minuten zu lesen
Teilen

Sie suchen einen Steuerberater in Leverkusen Wiesdorf, Hitdorf, Küppersteg oder einem anderen Stadtteil? Erfahren Sie auf firma.de Infos zum Standort sowie Adressen von Finanzamt und Steuerberaterkammer.

 

Steuerberater Leverkusen: Stadtteile

  • Leverkusen Hitdorf
  • Leverkusen Küppersteg
  • Leverkusen Schlebusch
  • Leverkusen Wiesdorf

Finanzamt Leverkusen: Adresse und Kontakt

Finanzamt Leverkusen
Marie-Curie-Str. 2
51377 Leverkusen

Telefon: 0214 89280 0
Fax:  0800 1009267 5230
service@fa-5230.fin-nrw.de

Steuerberaterkammer Köln: Adresse und Kontakt

Steuerberaterkammer Köln
Gereonstraße 34 – 36
50670 Köln

Tel.: 0221  33643 0
Fax:  0221  33643 43
mail@stbk-koeln.de

Die Leverkusener Steuerberater sind alle Mitglieder der Steuerberaterkammer Köln.

 

Leverkusen als Industriestandort

Leverkusen nordöstlich von Köln verdankt seine Existenz ganz der chemischen Industrie. Bis in die Neuzeit gab es in dieser Gegend rechts des Rheins nur die Stadt Opladen sowie einige Dörfer. Im 19. Jahrhundert entstand Leverkusen, das heute knapp 161.000 Einwohner zählt, als Werkssiedlung einer Fabrik des Apothekers und Unternehmers Carl Leverkus. Als Sitz der „Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co.“ begann 1895 die „Chemie-Karriere“ Leverkusens. Das ursprünglich in Wuppertal ansässige Unternehmen entwickelte sich in der Folge zu einem Konzern von Weltrang. 1974 wurde Leverkusen durch die Eingemeindung der Nachbarstadt Opladen sowie weiterer Kommunen zur kreisfreien Stadt. Der Bayer-Konzern prägt bis heute die Wirtschaftsstruktur. Dementsprechend dreht sich in Leverkusen nach wie vor fast alles um die Chemie. Bayer und Lanxess, eine Abspaltung von Bayer im Bereich der Spezialchemie, sind die größten Arbeitgeber vor Ort. Daneben sind Automobilzulieferer, Kunststoff- und Metallverarbeitung von Bedeutung. Die Stadt ist ein Standort der Fachhochschule Köln, die hier selbsterklärend Studiengänge im Umfeld der Chemie anbietet. Für eine Ansiedlung in der Stadt spricht die Nähe zu den beiden Metropolen Köln und Düsseldorf. Ein weiterer Pluspunkt ist die verkehrsgünstige Lage am Schnittpunkt mehrerer Autobahnen und in der Nähe zweier bedeutender Flughäfen. Die Wirtschaftsförderung Leverkusen unterstützt Gründer bei der Ansiedlung in der Stadt.

 

Die auf unserer Seite veröffentlichten Informationen werden allesamt von Experten mit größter Sorgfalt verfasst und überprüft. Dennoch können wir nicht für die Richtigkeit garantieren, da Gesetze und Regelungen einem stetigen Wandel unterworfen sind. Ziehen Sie deshalb bei einem konkreten Fall immer einen Fachexperten hinzu – wir stellen gerne den Kontakt her.

firma.de übernimmt keinerlei Haftung für durch Fehler in den Texten entstandene Schäden.

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!