Steuerberater in Leipzig

Zertifikat
  • Von firma.de geprüfte und zertifizierte Berater
  • Maximale Sicherheit und bestmögliche Beratung
  • Von firma.de geprüfte Referenzen und Projekte

1 Steuerberater mit dem Vertrauenssiegel von firma.de warten in Leipzig auf Ihre Kontaktaufnahme. Als zweitgrößte Stadt Sachsens bildet Leipzig gemeinsam mit Halle (Saale) den Ballungsraum Leipzig-Halle mit 1 Million Menschen und dementsprechend vielen Steuerberatern in der Region. Den richtigen für Ihr Unternehmen zu finden, ist daher schwierig, doch Sie sind der Lösung schon nahe: firma.de trennt für Sie die Spreu vom Weizen und findet für Sie den idealen Steuerberater vor Ort in Leipzig.

Da wir jeden Steuerberater, mit dem wir kooperieren, persönlich kennen und uns dessen Qualifikationen und Fachbereiche genauestens bekannt sind, empfehlen wir Ihnen gerne einen Berater in Leipzig weiter, der zu Ihnen passt. Kontaktieren Sie uns einfach und schildern Sie uns, welche Schwerpunktausrichtung Sie sich von Ihrem Steuerberater erhoffen, und wir sprechen Ihnen eine oder gleich mehrere Empfehlungen aus. Profitieren Sie außerdem von der firma.de-Garantie: Wirklich jeder Steuerberater wurde erstens sorgfältig von uns geprüft und erfüllt die firma.de-Qualitätskriterien. Zweitens bezahlen Sie als Gründer besonders niedrige Steuerberatergebühren.

Klicken Sie sich durch die Beraterprofile und Sie finden alle Infos zu den Spezialgebieten und zur Vita unserer Partner. Möchten Sie gleich selbst den Kontakt mit einem firma.de-zertifizierten Steuerberater in Leipzig aufnehmen, benutzen Sie das Kontaktformular oder fordern Sie über den Button links einen Rückruf an.

Ein Steuerberater in Leipzig entspricht Ihrer Suche

Steuerberater in Leipzig

Den passenden Steuerberater in Leipzig finden Unternehmen, Gewerbetreibende und Privatpersonen auf dem Portal von firma.de. Die Kanzleien, mit denen firma.de kooperiert, sind persönlich bekannt und wurden sorgfältig nach Qualifikationen und Fachbereichen ausgesucht. Da die Referenzen und Projekte von uns im Vorfeld geprüft wurden, erhalten Sie von diesen Steuerberatern bestmögliche Beratung bei maximaler Sicherheit. Die aussagekräftigen Beraterprofile informieren Sie umfassend über die verschiedenen Spezialgebiete, Leistungen und die Vita der empfohlenen Kanzleien. Wenn sie sich für eine Steuerberatung entschieden haben, besteht die Möglichkeit, einen Rückruf der Kanzlei anzufordern oder das Kontaktformular zu nutzen. Vorab können Sie auch gerne mit firma.de Kontakt aufnehmen. Unser Service informiert Sie umfassend über die Fachbereiche der angebotenen Kanzleien und empfiehlt Sie gerne weiter.

Steuerberater beantworten steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen

In der Messestadt Leipzig und der Region Halle-Saale leben mehr als 1 Million Menschen. Durch die hervorragende Infrastruktur und den Bedarf an Waren und Dienstleistungen haben sich in der gesamten Region viele Gewerbetreibende und Unternehmen angesiedelt. Daher haben sich auch viele Steuerberater mit eigener Kanzlei in der Stadt niedergelassen. Unternehmen haben die Möglichkeit, für steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen eine Steuerberatung zu konsultieren. Für gewerbliche Mandanten übernimmt eine Kanzlei die steuerliche Beratung, die Führung der Buchhaltung und die Erstellung der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie der Steuererklärung. Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Erstellung von Jahresabschlüssen und Bilanzen. Für freiberufliche Mandanten führt eine Kanzlei oder Steuerberatung die steuerrechtlich relevanten Aufzeichnungen, erstellt die Einnahmenüberschussrechnung und reicht bei Bedarf die Steuererklärung ein.

Auch Privatpersonen profitieren von einer professionellen Steuerberatung

Auch Privatpersonen können im Raum oder in der Stadt Leipzig von den Leistungen und dem Service einer Steuerberatung profitieren. Die Kanzleien der Steuerberater erstellen Steuererklärungen für Arbeitnehmer ohne Kapitalerträge sowie für Arbeitnehmer, die Mieteinnahmen durch Grundstücke oder Wohneigentum haben. Zu den weiteren Leistungen eines Steuerberaters zählt, dass seine Mandanten - ganz gleich, ob Unternehmer oder Privatpersonen - vor Finanzbehörden und Finanzgerichten in Steuerstrafsachen vertreten werden. Bußgeldsachen, die aufgrund einer Steuerordnungswidrigkeit entstanden sind, werden ebenfalls von einem Steuerberater bearbeitet. Zu den Leistungen und zum Service eines Steuerberaters für Privatpersonen gehört zudem eine ausführliche Beratung in steuerlichen Fragen.

Das Baukastensystem von fima.de enthält verschiedene Leistungen

Der Baukasten von firma.de ist ein weiteres Werkzeug für Unternehmen und Gewerbetreibende. Zum Service gehören unter anderem die Buchhaltung, die Lohnabrechnung oder eine kostenpflichtige Beratung. Unternehmen können bei der Buchhaltung aus drei verschiedenen Paketen wählen. Je größer und umfangreicher das Paket gewählt wird, desto höher sind auch die Leistungen. Wenn firma.de für Sie die Lohnabrechnung übernehmen soll, stehen Ihnen ebenfalls drei verschiedene Pakete zur Verfügung. Sie können zwischen der Lohn- und Gehaltsabrechnung/Baulohn, dem Starter-Basis-Paket ab dem ersten Mitarbeiter und dem Starter-Plus-Paket ab 10 Mitarbeitern wählen. Das Plus-Paket beinhaltet einen Full-Service für jeden Mitarbeiter. Damit Sie Ihre Kunden auch im Internet finden, bietet das Portal verschiedene Homepage-Baukästen an. Die Internetseiten werden von professionellen Web-Designern erstellt. Suchmaschinenoptimierte Texte werden genau nach Ihren Vorgaben von Profitextern verfasst. Diese Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmen sowie selbständige Gewerbetreibende oder freiberuflich Tätige. Die Beratung zu den einzelnen Baukästen und Paketen erfolgt telefonisch oder per Kontaktformular und ist für Gewerbetreibende und Unternehmer kostenlos.

Für Privatpersonen und Unternehmen der Stadt sind zwei Finanzämter zuständig

Für Privatpersonen und Unternehmen, die in der Stadt Leipzig wohnen oder tätig sind, ist das Finanzamt I, respektive das Finanzamt II zuständig. Wie bei allen Finanzämtern findet auch hier keine Steuerberatung statt. Die Service Center der beiden Finanzämter warten allerdings mit anderen Leistungen auf. Die Behörde des Finanzamts I ist zuständig für die Bezirke Nord, Nordost, Ost, West, Alt-West, Nordwest und Südwest. Zu den Aufgaben des Amtes zählen die Feststellung und Erfassung der Erbschafts- und Schenkungssteuer und der Grunderwerbssteuer sowie die Bewertung von Grundstücken. Die Aufgaben des Finanzamtes II sind umfangreicher und betreffen fast ausschließlich Gewerbetreibende. Zum Einzugsgebiet gehören die Stadtgebiete Mitte, Süd, Südost sowie 62 Gemeinden im Umland der kreisfreien Stadt. Das Amt ist  beispielsweise für Umsatzsteuersonderprüfungen zuständig, die in länderübergreifenden Fällen in Zusammenarbeit mit der Zentralen Koordinierungsstelle beim Bundesamt für Finanzen durchgeführt werden. Des Weiteren führt die Behörde die Lohnsteueraußenprüfung für Betriebe mit mehr als 100 Mitarbeitern durch und ist die Steueraufsicht der ortsansässigen Spielbank. Die vorgesetzte Behörde für beide Finanzämter der Stadt Leipzig ist das Landesamt für Steuern und Finanzen in der Brückenstraße 10 in 09111 Chemnitz. Das Finanzamt I finden Sie am Wilhelm-Liebknecht-Platz 3-4 in 04105 Leipzig. Der Amtssitz des Finanzamts II ist der Nordplatz 11 in 04105 Leipzig.

Die Steuerberater Leipzigs sind in der Steuerberaterkammer des Freistaats Sachsen zusammengeschlossen. Die Kammer befindet sich in der Emil-Fuchs-Straße 2 in 04105 Leipzig.

Der Hebesatz der Stadt beträgt aktuell 460 Prozent ( vgl.: http://www.leipzig.ihk.de/mediathek/Realsteueratlas%20%E2%80%9%20Informationen%20zur%20Grund-%20und%20Gewerbesteuer.pdf).

Die Stadt Leipzig: Markt- und Messestandort mit Tradition

In der Universitäts- und Messestadt leben heute mehr als 550.000 Einwohner. Die Stadt ist ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft, Handel und Bildung sowie für Verwaltung und Kultur in Mitteldeutschland und im Land Sachsen. Schon vor dem Bau der Mauer war die Stadt kulturell und wirtschaftlich ein sehr bedeutender Standort. Zu den Zeiten der Deutschen Demokratischen Republik waren die jährlich stattfindenden Frühjahrs- und Herbstmessen der bedeutendste Treffpunkt des Handels zwischen Ost und West. Seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 finden diese Universalmessen nicht mehr statt. Heute finden auf dem neuen Messegelände, das im Jahr 1996 am Stadtrand von Leipzig neu errichtet wurde, jährlich mehrere Fachmessen statt. Durch den Ausbau des Leipziger Flughafens und der Mitteldeutschen Schleife mit sechs- und achtspurigen Autobahnen sind die Stadt und die Region für den Handel und die Wirtschaft interessant. Bekannte Unternehmen wie Heidelberger Druckmaschinen, Porsche und Siemens sowie DHL, DB Schenker und Amazon zählen zu den größten Arbeitgebern.