Magazin

4 UGs in 40 Minuten gegründet

Schnell und einfach zur eigenen UG. Junge Gründer machen es vor. Der Traum von der Selbstständigkeit ist bei den meisten mit dem Wunsch nach einer eigenen Kapitalgesellschaft verknüpft. Seit Einführung der UG (auch bekannt als „Mini-GmbH“ oder „1-Euro-GmbH“) kann praktisch jeder auch ohne die Aufbringung eines hohen Stammkapitals ein Unternehmen mit beschränkter Haftung gründen – und das ganz simpel.

Weiterlesen

Existenzgründung in Hamburg: Die Espressobar zum Ankommen

Viktoria Ljubek hatte einen Traum: Ihr eigenes Ladencafé! Die Location hatte sie bereits im Auge, eine Vision im Hinterkopf. Doch wo anfangen? Wie sollte die Vorstellung Wirklichkeit werden? Mit firma.de-Berater Timm Christophel holte sie sich einen Coach an die Seite, der ihr auf dem Weg zur Existenzgründung besonnen beistand, ihr den Blick auf das Wesentliche vermittelte und ihr stets das Gefühl gab, dass jede ihrer Fragen – und das waren viele – sinnvoll waren.

Weiterlesen

Warum sich Gründen immer noch lohnt

Bessere Aussichten als Angestellter, weniger Fördermittel für Gründer – laut Deutschem Industrie- und Handelskammertag sind das die beiden Hauptargumente, warum immer weniger Deutsche den Start in die Selbstständigkeit wagen. Doch ein genauer zweiter Blick zeigt, warum es sich dabei um einen Trugschluss handelt.

Weiterlesen

Die Fahrkarte zum Erfolg – So erstellen Sie Ihren Businessplan richtig

Gründungen mit Businessplan sind erfolgreicher. Das bestätigen Ihnen praktisch alle Gründungs-Experten. Doch was ist dieses ominöse Dokument überhaupt? Ein lästiger und aufwendiger Plan, um seine Unternehmensgründung sein Geschäftsvorhaben in den Himmel zu heben? Mitnichten. Der Businessplan ist in erster Linie für Sie als Gründer von großem Wert.

Weiterlesen