Gewerbeanmeldung Stuttgart: Anmeldung, Ummeldung, Abmeldung

aktualisiert am 2. April 2019 3 Minuten zu lesen
Teilen

Sie möchten ein Gewerbe in Stuttgart anmelden? Dann ist die Gewerbemeldestelle Stuttgart der richtige Ansprechpartner für Sie. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen im Überblick.

 

Gewerbeanmeldung Stuttgart

Das Gewerbeamt ist Teil des Ordnungsamtes der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg.

Besucheradresse Gewerbe- und Gaststättenrecht
Eberhardstraße 37
70173 Stuttgart
Stuttgart-Mitte
Postanschrift Landeshauptstadt Stuttgart
Amt für öffentliche Ordnung, Gewerbe- und Gaststättenrecht
70161 Stuttgart
Telefon 0711 216 – 98905
0711 216 – 98906
Fax 0711 216 – 89906
E-Mail gewerbe.gaststaettenrecht@stuttgart.de
Öffnungszeiten Mo: 08:30 – 13:00 Uhr
Di: geschlossen
Mi: 08:30 – 13:00 Uhr
Do: 13:00 – 18:00 Uhr
Fr: 08:30 – 13:00 Uhr
Sa: geschlossen
So: geschlossen
Öffentlicher Nahverkehr Haltestelle Charlottenplatz oder Rathaus

Welche Services bietet die Gewerbemeldestelle Stuttgart?

  • Gewerbeanmeldung
  • Gewerbeummeldung
  • Gewerbeabmeldung
  • Gewerbeauskünfte aus dem Gewerbemelderegister, Zweitschriften

 

Wie kann ich eine Gewerbeanmeldung in Stuttgart vornehmen?

  • Persönlich: Vorsprache zu den o. g. Öffnungszeiten
  • Schriftlich: Einreichung der unterschriebenen Formulare unter der oben genannten Adresse.
  • Gewerbeanmeldungen für nicht erlaubnispflichtige Gewerbe können auch in jedem Bürgerbüro innerhalb Stuttgarts zu Weiterleitung an das Gewerbeamt abgegeben werden. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass unbedingt eine Telefonnummer angegeben ist.
Sie möchten ein Gewerbe in Stuttgart anmelden, die Gründungsbürokratie ist aber nicht Ihr Fall? Wir erledigen das! Lagern Sie einfach die Gewerbeanmeldung an firma.de aus: Jetzt unverbindliche Anfrage stellen!

Welche Dokumente brauche ich für eine Gewerbeanmeldung in Stuttgart?

Im Regelfall benötigen Sie folgende Unterlagen, um Ihr Gewerbe in Stuttgart anzumelden:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Lichtbild und letzter Meldebescheinigung
  • Ausgefülltes Formular “Gewerbeanzeige”
  • Für alle genehmigungspflichtigen Gewerbe:
    • Gewerbeerlaubnis
    • Sonstige Genehmigungen und Nachweise
  • Für zulassungspflichtige Handwerke benötigen Sie eine Handwerkskarte
  • ggf. Handelsregisterauszug (bei juristischen Personen)
  • Falls Sie sich vertreten lassen möchten: Unterschriebene Vollmacht für die Gewerbeanmeldung

 

Gewerbeanmeldung: Kosten in Stuttgart

Sind alle Angaben richtig und alle Unterlagen vollständig, erhalten Sie den Gewerbeschein umgehend, sofern Sie persönlich vorsprechen. Eingesandte Anmeldungen können einige Werktage in Anspruch nehmen. Die Kosten belaufen sich auf 57,50 Euro.

Eine Ausfüllhilfe für das Formular zur Gewerbeanmeldung finden Sie hier. 

 

Gewerbesteuerhebesätze in Stuttgart und Umgebung (Auswahl)

Gemeinde Gewerbesteuerhebesatz 2018
Ditzingen 380 %
Esslingen am Neckar 400 %
Fellbach 385 %
Filderstadt 395 %
Gerlingen 290 %
Kernen im Remstal 340 %
Korntal-Münchingen 370 %
Kornwestheim 390 %
Leinfelden-Echterdingen 390 %
Leonberg 380 %
Möglingen 365 %
Neuhausen auf den Fildern 390 %
Ostfildern 400 %
Remseck am Neckar 385 %
Sindelfingen 370 %
Stuttgart 420 %

Quelle: IHK Stuttgart (Stand: 2019)

 

Weiterlesen zum Thema Gewerbeanmeldung:

 

Die auf unserer Seite veröffentlichten Informationen werden allesamt von Experten mit größter Sorgfalt verfasst und überprüft. Dennoch können wir nicht für die Richtigkeit garantieren, da Gesetze und Regelungen einem stetigen Wandel unterworfen sind. Ziehen Sie deshalb bei einem konkreten Fall immer einen Fachexperten hinzu – wir stellen gerne den Kontakt her.

firma.de übernimmt keinerlei Haftung für durch Fehler in den Texten entstandene Schäden.

Jetzt weiterstöbern im Ratgeber!